Tierhaare entfernen

Tierhaare / Hundehaare in der Wohnung & Auto?

 

Kein Problem! Wir stellen Ihnen die Wunderwaffen für eine Tier- & Hundehaar freie Wohnung und Auto vor!

Wer mit Hunden und Haustieren zusammen lebt, kennt das Problem: Tierhaare auf dem Sofa, dem Teppich, dem Autobezug und der Kleidung. Doch nicht nur die Tierhaare bereiten ihren Besitzern viel Arbeit, Pfotenabdrücke, die letzten Spuren des Kauknochens und wenn es ganz dicke kommt, dann hat Ihr Liebling Durchfall und versaut damit auch noch Ihren Lieblingsteppich. Aber keine Angst, den Teppich müssen Sie nicht entsorgen und die unangenehmen Gerüche verschwinden mit den richtigen Hilfsmitteln so schnell, wie sie gekommen sind. Hunde, Katzen und andere Kleintiere verursachen jede Menge zusätzliche Arbeit beim Hausputz. Neben den Tierhaaren haben die Halter auch noch mit Gerüchen und eingeschlepptes Ungeziefer zu kämpfen. Wir verraten Ihnen , wie sie den Hundehaaren Herr werden, Gerüche für immer verbannen und auch die schlimmsten Flecken aus Sofas und Teppichen bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Tipp 1: Der richtige Staubsauger für alle Fälle

Herkömmliche Staubsauger stoßen bei starken Verschmutzungen und Tierharren schnell an Ihre Grenzen. Selbst wenn die Leistung stimmt, dann treten beim Staubsaugen unangenehme Gerüche auf, was an den unzureichenden Luftfiltersystem herrkömmlicher Staubsauger liegt. Hundehaare und Tierhaare haben einen Eigengeruch und bestehen zudem aus biologischem Gewebe, welches besonders im abgestorbenen Zustand starke Gerüche bildet. Es sind diese Gerüche und zudem Staubpartikel, welche herrkömmliche Staubsauger in unsere Wohnung pusten.

 

Abhilfe schaffen hier nur spezielle Staubsauger mit Wasserfiltersystemen. Diese sind normalerweise sehr teuer, groß und unhandlich . Sie werden in erster Linie von professionellen Reinigungsfirmen eingesetzt. Die Firma Thomas hat jedoch einen Naßstaubsauger mit Wasserfiltersystem für den Heimgebrauch entwickelt. Mit Kosten um die 200 € spielt der Aqua, Pet & Family von der Firma Thomas in einer Liga mit den herrkömmlichen Markenstaubsaugern für den Heimgebrauch. Dieser Staubsauger ist direkt auf die Bedürfnisse von Tierhaltern entwickelt worden und wartet mit speziellen Düsen und Aufsätzen zur Beseitigung von Hundehaaren auf.

Die patentierte THOMAS AQUA+ Filterbox bindet mit Hilfe von Leitungswasser Tierhaare, Staub, Schmutz, Milben und Gerüche, so dass diese nicht mehr in die Raumluft entweichen können. Zusätzlich bietet der Aqua, Pet & Family Staubsauger eine Nasssaugmöglichkeit. Mit einem effektivem Wasser-Sprühdruck-System können tiefsitzende Flecken- und Verschmutzungen entfernt werden. Flecken auf Teppichen, Polstern oder Autopolstern geht der Staubsauger mit dem Einsatz von Wasser an den Kragen. Bei glatten Oberflächen wie Parkett, Laminat und Fließen können Sie in Zukunft Wischen und Staubsaugen in einem Arbeitsgang erledigen. Der Allrounder für jeden Hunde- und Tierbesitzer im Kampf gegen Hundehaare und Verschmutzungen.

Es folgt noch ein ausführlicherTestbericht zum Thomas Aqua, Pet & Family...

Tipp 2: Packen Sie das Übel bei der Wurzel

Die richtige Fellpflege bestimmt wieviele Haare sich in Ihrerh Wohnung oder Auto tummeln. Mit einer effektiven und regelmäßigen Fellpflege können Sie den Haarausfall Ihres Hundes extrem eindämmen. Dabei kommt es auf die richtigen Pflegeutensilien, wie Bürsten und Kämme, an.

 

In diesem Artikel verraten wir Ihnen wie Sie den Haarausfall mit dem richtigen Pflegewerkzeug um die 90 % reduzieren können...

 

Tipp 3: Der Wundermittel gegen Haare auf der Kleidung

Wer gerne mit seinem Hund schmust wird dieses Problem allzu gut kennen. Hundehaare auf der Kleidung. Doch hier gibt es eine einfache Lösung: Der Wäschetrockner. Selbst nach dem Waschen halten sich die Hundehaare hartnäckig auf der Kleidung. Selbst mehrmaliges Waschen wird nicht zum Erfolg führen. Deshalb sollten Sie unempfindliche Kleidung nach dem Waschen in den Trockner geben. Der Trockner wird zieht die Haare förmlich aus den Fasern und die Kleidung sollte danach vollkommen haarfrei sein.

 

Doch was ist mit Kleidung die nicht trocknerfest ist oder Sie keinen Wäschetrockner besitzen?

 

Auch hier gibt es einfache Lösungen. Die meisten Hundebesitzer haben einen Kleiderroller oder Fusselroller Zuhause. Diese sind einfach anzuwenden und auch effektiv, jedoch haben Sie einen großen Nachteil. Bei täglicher Anwendung brauchen sich die Fusselrollen schnell auf und man steht auf einmal mit seinem behaartem Lieblingskleidungsstück vor einer leeren Fusselrolle. Ständig müssen die Fusselrollen nachgekauft werden und es fällt viel Müll an.

 

Gibt es Alternativen zum Fusselroller?

 

 

Ja, die gibt es! Sie nennt sich Wunderbürste und ist ein deutsches Patent. Diese Bürste macht mit ihren speziellen gebogenen Borsten seinen Namen alle Ehre. Beim Thema Hundehaare auf der Kleidung bewirkt diese Bürste Wunder. Sie ist genauso leicht anwendbar wie der Fusselroller, einfach über die Kleidung ziehen und die Wunderebürste entfernt problemlos die hartnäckigsten Tierhaare und Fusseln. Es fällt kein Müll an, außer die in den Borsten gebundenen Tierhaare. Diese kann man ganz einfach mit der Hand herauszupfen und entsorgen.

Tipp 4: Hundehaare auf Sofa oder Polstermöbeln

Für das Entfernen von Hundehaaren von Polstermöbeln gint es kostengünstige und einfache Hausmittel. Ein normaler Haushaltshandschuh aus Gummi oder eine Nylonstrumpfhose können hier Wunder bewirken. Einfach den Handschuh anziehen oder die Nylonstrumpfhose über die Hand ziehen und über das Polster wischen. Durch die statische Aufladung werden die Haare angezogen und kleben förmlich am Handschuh oder der Strumpfhose. Das funktioniert besonders gut bei Velours und glatten Polstermöbeln.

 

Jedoch versagen die Hausmittel bei rauheren Gewebe häufig, weil sich die Haare förmlich in dem Gewebe verharken. Da helfen bestimmte Staubsaugeraufsätze, welche an alle herkömmlichen Staubsauger angeschlossen werden können.

 

Bei groben Stoffen und Gewebe können spezielle Staubsaugeraufsätze Wunder bewirken!

 

Es gibt spezielle Tierhaardüsen als Staubsaugeraufsätze. Diese beinhalten eine rotierende Bürste, welche durch die Saugkraft angetrieben wird. Mit dieser lassen sich hartnäckige Tierhaare problemlos von Teppichen, Polstern und Sofas entfernen.

Hinweis: Wir haben die hier vorgestellte Universal-Bodendüse nicht selbst getestet!

Weitere Artikel zum Thema:

Sporthunde