Tierhaarschneider im Test

 

Hundeschermaschinen im Test

Einsteigermodelle im Vergleich

 

 

 

Affe laust Hund

Mit einer guten Hundeschermaschine lässt sich bares Geld sparen. Mit einem guten Tierhaarschneider sparen sie sich den Gang in einen Hundesalon. Mit einer modernen Hundeschermaschine, kann die Arbeit problemlos in den eigenen vier Wänden erledigt werden. Doch bei der Wahl der richtigen Hundeschermaschine oder Tierhaarschneider gibt es einige Dinge zu beachten. Aufgrund der dicken Fellstruktur und Fellbeschaffenheit, muss die Hundeschermaschine / Tierhaarschneider sehr robust verarbeitet sein und genug Leistung vorweisen, damit der Schneidevorgang so effektiv wie möglich ist. Eine gute Hundeschermaschine sollte auch mit verfilzten und dichten Fell fertig werden. Mit der Leistung der Hundeschermaschine steigt meist auch die Lautstärke der angebotenen Geräte. Die Arbeitslautstärke einer Hundeschermaschine / eines Tierhaarschneiders sollte immer in die Kaufentscheidung mit einbezogen werden. Hunde können die Hundeschermaschine / den Tierhaarschneider während des Scheren nicht sehen und reagieren mit Angst auf die ihnen fremden Motorengeräusche. Des Weiteren ist die Schnittlängeneinstellung der Hundeschermaschine extrem wichtig, da bestimmte Körperregionen unterschiedliche Schnittlängen erfordern. Professionelle Hundeschermaschinen, welche auch in Hundesalons Verwendung finden, kosten schnell 300 € und mehr. Wir haben uns umgeschaut und drei Hundeschermaschinen bis 50 € auf Herz und Nieren getestet. Gute Einsteigermodelle gibt es bereits um die 50 €. Hundeschermaschinen Test deer bliebtesten Einsteigergeräte auf dem Markt.

 

Bitte beachten Sie: Bevor es an die Hundeschur mit der Hundeschermaschine geht, sollte der Hund von toten und überschüssigen Fell befreit werden. Wie Ihnen das am besten gelingt, erfahren Sie hier.

Einsteigermodelle bis 50 € im Vergleich:

TESTSIEGER

1. Platz

2. Platz

3. Platz

4. Platz

1. Platz

1. Platz Testsieger: Camry CR 2821 Tierhaarschneider

 

  • Akku- und Netzbetrieb
  • Kraftvoller und leiser Motor
  • 5800 Umdrehungen pro Minute
  • Scherkopf aus Titan/ Keramik-Klinge
  • 25 unterschiedliche Schnittlängen (0,8 bis 12 mm)
  • Vier Kammaufsätze 3, 6, 9, 12 mm
  • Sehr geräuscharm
  • 35W Leistung
  • Überhitzungsschutz
  • inkl. Ersastzakku
  • auch für Kopf- und Pfoten einsetzbar

 

 

Erster Eindruck

Der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine Camry CR 2821 ist solide verarbeitet. Das Gehäuse bestehht aus Hartplastik und macht einen bruchsicheren Eindruck. Den Camry CR 2821 kann man entweder mit Akku oder Netzteil betreiben. Zu unserem Erstaunen, wurde sogar ein Ersatzakku mitgeliefert, dass haben wir selbst im Luxus-Preissegment noch nicht erlebt. Zusätzlich werden 4 Aufsätze, ein Reinigungspinsel und Pflegeöl mitgeliefert.

 

Verarbeitung

Der Camry CR 2821 Tierhaarschneider / Hundeschermaschine ist aus Hartplastikkomponenten gefertigt, welche jedoch stabil und bruchsicher wirken. Für den Scherkopf wurden ausschließlich die hochwertigsten Materialien eingesetzt. Der stabile Scherkopf besteht aus Titan. Titan ist sehr leicht, extrem robust, absolut korrosions- und hitzebeständig. Ein weiterer Vorteil von Titan: Es ist für Allergiker geeignet, so dass auch sensible und empfindliche Hunde problemlos mit der Camry CR 2821 geschoren werden können. Die Keramik-Klinge, die von besserer Qualität als die gewöhnlichen Metall-Klingen ist, bietet schnelles und präzises Scheren. Der Vorteil der Keramik-Klingen liegt in ihrer Wartungsarmut. Sie bleiben lang scharf, sind hitzebeständig und rosten nicht. Keramikklingen sind außerdem für Allergiker geeignet. Mit 35 Watt und 5800 Umdrehungen pro Minute hat die Camry CR 2821 den stärksten Motor in dieser Preisklasse verbaut.

 

Bedienung und Funktion

Der Camry CR 2821 Tierhaarschneider / Hundeschermaschine kann wahlweise über Netzteil mit Kabel oder mit einem Akku betrieben werden. Jedoch haben wir festgestellt, dass bei reinem Akkubetrieb die Leistung ein wenig nachlässt, was jedoch keinen Einfluss auf das Schurergebnis hatte. Die Akkulaufzeit betrug in unserem Test ca. 40 Minuten, wobei man die Laufzeit verdoppeln kann, wenn man vorher den Ersatzakku lädt und bei Bedarf wechseln würde. Die Bedinung der Hundeschermaschine ist simpel. Für eine Schnittlänge von 0,8 - 2 mm wird kein Aufsatz benötigt, diese wird direkt am Schnittkopf des Camry CR 2821 Tierhaarschneider / Hundeschermaschine eingestellt. Wer auf die 4 mitgelieferten Scheraufsätze zurückgreift, kann zwischen 25 unterschiedlichen Schnittlängen wählen. Die längste Schnittlänge der HundeschermaschineCamry CR 2821 beträgt 12 mm. Besonders postiv hervorzuheben ist die geringe Arbeitslautstärke des Camry CR 2821 Tierhaaraschneider / Hundeschermaschine. So gelingt auch das Scheren von Pfoten und Gesicht einfach und schnell. Die Ergebnisse in unserem Test waren gleichmäßig und standen denen der professionellen Hundesalons in keiner Weise nach. Der Keramik-Scherkopf ist wartungsarm und kommt selbst mit verfilzter Unterwolle gut zurecht.

 

Reinigung und Wartung

Die Reinigung und Wartung der Hundeschermaschine ist einfach. Natürlich muss auch der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine von Wahl nach jeder Benutzung von den Hundehaaren befreit werden, das ist jedoch mit der mitgelieferten Bürste kein Problem. Gelegentlich sollte auf dem Scherkopf das mitgelieferte Öl geträufelt werden, damit eine reibungslose Funktion der Hundeschermaschine gewährleistet bleibt.

 

 

FAZIT:

 

PRO:

 

  • sehr leise
  • wartungsarmer Keramik-Scherkopf
  • gute Verarbeitung
  • Netzteil- und Akkubetrieb
  • Ersatzakku
  • bestes Preis-Leistungsverhältnis

 

 

CONTRA:

 

  • leichter Leistungsverlust im Akkubetrieb

 

 

Bestes Preis-Leistungsverhältnis / hochwertiges Einsteigermodell

Der Wahl Tierhaarschneider / Hundeschermaschine 9265-2016 Show Pro ist die erste Wahl, wenn man nicht mehr als 50 € ausgeben möchte. Dickes und borstiges Fell stellen kein Problem für den leistungsstarken Motor des Tierhaarschneiders / Hundeschermaschine dar. Der Camry Tierhaarschneider / Hundeschermaschine ist sehr leise und ist somit auch für schreckhafte Hunde geeignet.

2. Platz

2. Platz: Wahl 9265-2016 Tierhaarschneider Show Pro

 

  • Netzbetrieb
  • selbstschärfender Schneidsatz
  • Schnittlänge einstellbar 1 - 25 mm
  • Sehr geräuscharm
  • 20 Watt Leistung
  • Überhitzungsschutz
  • umfangreiches Zubehör
  • inkl. Striegelbürste
  • auch für Kopf- und Pfoten einsetzbar

 

 

Erster Eindruck

Der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine Wahl 9265-2016 Show Pro ist solide und hochwertig verarbeitet. Das wundert uns nicht, denn die Hundeschermaschine kommt von der Firma Wahl aus den USA. Die Firma existiert seit 1919 und hat sich auf Tierhaarschneider, Hundeschermaschinen und Trimmer spezialisiert. Die Hundeschermaschine wird in einem kleinen robusten Plastikkoffer geliefert. Darin befindet sich auch das gesamte Zubehör. Zum Zubehör der Wahl 9265-2016 Hundeschermaschine gehören eine Schere, die Scheraufsätze, ein Reinigungspinsel und das Pflegeöl. On Top wird eine Striegelbürste mitgeliefert.

 

Verarbeitung

Der Wahl 9265-2016 Tierhaarschneider / Hundeschermaschine ist aus Hartstahl gefertigt und verzichtet auf billige Plastikkomponenten. Dadurch eignet sich die Hundeschermaschine auch für längere Einsätze. Der V5000 Moter des Tierhaarschneiders ist ein Patent der Firma Wahl und überzeugt durch seine Langlebigkeit. Der Überhitzungsschutz schützt den Motor vor Überhitzung im Dauereinsatz. Der Scherkopf besteht aus einem gehärtetem Spezialstahl, welcher auch bei häufigen Einsätzen keinen Verschleiß aufzeigt.

 

Bedienung und Funktion

Die Wahl 9265-2016 Hundeschermaschine verzichtet auf einen Akku und wird über ein Netzteil mit Strom versorgt. Das Kabel ist großzügig lang und auch für sehr große Hunde absolut ausreichend. Die Bedinung der Hundeschermaschine ist denkbar einfach. Für eine Schnittlänge von 1 - 3,5 mm wird kein Aufsatz benötigt. Die Schnittlänge der Hundeschermaschine wird direkt am Schnittkopf eingestellt. Wer dem Hund ein längeres Fell gönnen möchte, der kann auf die 4 mitgelieferten Scheraufsätze zurückgreifen. Die längste Einstellung der Hundeschermaschine beträgt 25 mm. Besonders postiv hervorzuheben ist die geringe Arbeitslautstärke des Wahl Tierhaaraschneider / Hundeschermaschine Show Pro. So gelingt auch das Scheren von Pfoten und Gesicht einfach und schnell. Die Ergebnisse sind stets gleichmäßig und stehen den der professionellen Hundesalons in keiner Weise nach. Der Scherkopf der Hundeschermaschine hat einen selbstschärfenden Schneidesatz, welcher das Abstumpfen des Scherkopfes verhindert. So ist auch nach mehreren Jahren ein professioneller und perfekter Schnitt zu erwarten.

 

Reinigung und Wartung

Auch die Reinigung und Wartung der Hundeschermaschine ist denkbar einfach. Natürlich muss auch der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine von Wahl nach jeder Benutzung von den Hundehaaren befreit werden, das ist jedoch mit der mitgelieferten Bürste kein Problem. Gelegentlich sollte auf dem Scherkopf das mitgelieferte Öl geträufelt werden, damit eine reibungslose Funktion der Hundeschermaschine gewährleistet bleibt.

 

 

FAZIT:

 

PRO:

 

  • sehr leise
  • selbstschärfender Scherkopf
  • gute und robuste Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • umfangreiches Zubehör
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis

 

 

CONTRA:

 

  • kein Akkubetrieb möglich

 

 

Bestes Preis-Leistungsverhältnis / hochwertiges Einsteigermodell

Der Wahl Tierhaarschneider / Hundeschermaschine 9265-2016 Show Pro ist eine gute Wahl, wenn man nicht mehr als 50 € ausgeben möchte. Dickes und borstiges Fell stellen kein Problem für den leistungsstarken Moter des Tierhaarschneiders / Hundeschermaschine dar. Der Wahl Tierhaarschneider / Hundeschermaschine ist sehr leise und ist somit auch für schreckhafte Hunde geeignet. Wer auf den Akkubetrieb verzichten kann, sollte den Wahl Show Pro dem Camry bevorzugen.

3. Platz

 

 

 

3. Platz: Precorn Hundeschermaschine

 

  • Akku- und Netzbetrieb
  • Klinge aus Edelstahl und Keramik
  • Keramikklinge austauschbar
  • Schnittlänge einstellbar 3 - 12 mm
  • Ladestandanzeige
  • auch für Kopf- und Pfoten einsetzbar

 

 

Erster Eindruck

Der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine von Precorn wirkt auf den ersten Blick hochwertig verarbeitet. Der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine liegt mit seinem ergonomischen Griff sehr gut in der Hand und ist mit 207 Gramm sehr leicht. Das Zubehör ist überschaubar. Neben dem Netzteil befinden sich im Lieferumfang der Precorn Hundeschermaschine 2 Aufsätze mit jeweils 4 verschiedenen Längeneinstellungen. Dazu kommt ein Reinigungspinsel. Das benötigte Öl zur Wartung der Hundeschermaschine befindet sich nicht im Lieferumfang. Auch gibt es keine Aufbewahrungsbox .

 

Verarbeitung

Der Precorn Tierhaarschneider / Hundeschermaschine ist auf dem ersten Blick solide und wirkt sehr bruchsicher. Die Klinge der Hundeschermaschine ist aus Edelstahl und die bewegliche Klinge keramisch. Die keramische Klinge nutzt sich im Dauereinsatz sehr schnell ab, diese muss man kostenpflichtig nachbestellen. Der Austausch ist einfach.

 

Bedienung und Funktion

Die Precorn Hundeschermaschine kann via Akku oder Netzteil betrieben werden. Die Ladezeit der Hundeschermaschine betrug in unserem Test 5 - 6 Stunden. Danach kann die / Hundeschermaschine ca. 1 Stunde ohne Netzteil verwendet werden. Die Schnittlängen von 1,3 bis 1,9 mm können direkt an der Hundeschermaschine eingestellt werden. Alle weiteren Längen werden mit Aufsätzen erreicht. Hierbei ist zu erwähnen, dass die Haltepunkte der Aufsätze aus Plastik sind und somit bruchgefahr besteht. Die Arbeitslautstärke der Hundeschermaschine ist ausreichend, aber nicht unbedingt leise und könnte bei schreckhaften Hunden für Probleme sorgen. Mit glattem, seidigen Fell kommt der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine sehr gut zurecht und liefert ein akzeptables Ergebnis. Bei struppigen Fell oder dichten Unterfell stößt die Hundeschermaschine an ihre Grenzen. Insbesondere die wechselbare Klinge verliert schnell an Schnittleistung und scheitert an Verpfilzungen.

 

Reinigung und Wartung

Die Reinigung der Hundeschermaschine ist einfach . Jedoch fehlt das nötige Öl um die Scherköpfe zu pflegen. Ohne das nötige Öl, welches optional dazu bestellt werden kann, werden sie nicht lange Freude an dem Tierhaarschneider / Hundeschermaschine haben.

 

 

FAZIT:

 

PRO:

 

  • Akku
  • wechselbarer Scherklinge
  • einfache Bedienung

 

 

 

CONTRA:

 

  • Leistung reicht bei verpfilzten und struppigen Fell nicht aus
  • kein Plegelöl mitgeliefert
  • wenig Zubehör
  • Verschleiß der Scherklingen

 

 

Hundeschermaschine für gelegentliche Einsätze

Der Precorn Tierhaarschneider / Hundeschermaschine wird Katzenbesitzern mehr Freude bereiten als Hundebesitzern. Für Dauereinsätze ist der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine nicht geeignet. Bei struppigen und verpfilzten Fell stößt die Hundeschermaschine an ihre Grenzen.

 

4. Platz

 

 

 

4. Platz: Moser Hundeschermaschine Animal Line 1400

 

 

  • Netzbetrieb
  • Klinge verchromt
  • robust
  • Schnittlänge einstellbar 0,1 - 3 mm
  • nur für Detailschur

 

 

Erster Eindruck

Der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine Animal Line 1400 von Moser ist robust verarbeitet. Der Tierhaarschneider / Hundeschermaschine liegt gut in der Hand. Zum Zubehör gehören 4 Aufsätze, eine Reinigungsbürdte, eine Schere und Pflegeöl. Die Hundeschermaschine ist wegen der hohen Arbeitslautstärke nicht für geräuschempfindliche Hunde geeignet. Des Weiteren handelt es sich um eine Hundeschermaschine, welche nur für Detailschuren gedacht ist. Die Hundeschermaschine ist nur für kleine Hunde und Katzen geeignet. Nach 15 Minuten im Einsatz wird die Hundeschermaschine sehr warm und man sollte ihr mindestens eine 5 minütige Abkühlpause gönnen. Diese Hundeschermaschine ist unser Erachtens nicht für längere Einsätze geeignet.

 

Verarbeitung

Der Moser Tierhaarschneider / Hundeschermaschine ist auf dem ersten Blick solide und wirkt sehr bruchsicher.

 

Bedienung und Funktion

Die Moser Hundeschermaschine kann nur mit Netzteil betrieben werden. Beim Scheren von längeren Fell stößt die Hundeschermaschine schnell an ihre Grenzen. Lange Haare verfangen sich in den Aufsätzen und führen zu unangenehmen Ziepen. Während der Schur musste der Scherkopf der Hundeschermaschine mehrmals gereinigt und nachgeölt werden, was auf Dauer sehr nervig werden kann. Sobald das Unterfell ein bisschen Dichter wird oder Verpfilzungen auftauchen ist die Leistung der Hundeschermaschine zu schwach. Spätestens hier ist Schluß mit der Schur Ihres Hundes. Zudem ist die Hundeschermaschine sehr laut, so dass von einer Schur lärmempfindlicher Hunde abgesehen werden sollte.

 

Reinigung und Wartung

Die Reinigung ist zwar wie bei allen Geräten einfach, jedoch mussten wir in unserem Test die Hundeschermaschine mehrmals säubern, damit überhaupt weiter geschoren werden konnte.

 

 

FAZIT:

 

PRO:

 

  • robustes Gehäuse

 

 

CONTRA:

 

  • Leistung reicht bei verpfilzten und struppigen Fell nicht aus
  • nur für Katzen und kleine Hunde geeignet
  • wird schnell warm
  • laut

 

 

Finger weg

Der Moser Tierhaarschneider / Hundeschermaschine hat in unserem Test mit Abstand am schlechtesten abgeschnitten, so dass wir dringend von dem Kauf abraten.

Das könnte Sie auch interessieren: